DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zuletzt aktualisiert: 22 Februar 2021 v1

Datenschutzerklärung für das Curizon-Panel

Wer sind wir?

Wir sind Toluna, Teil der Toluna Holdings Limited, einer weltweiten Gruppe („Wir“, „Unser(e)“, „Uns“ oder „Curizon“). Wenn Sie sehen möchten, welche Mitglieder unsere Gruppe umfasst, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link:
https://www.tolunacorporate.com/locations.

Curizon konzentriert sich als Unternehmen für Online-Datenerhebungen auf die Bereitstellung von hochwertigen Marktforschungsdaten für Kunden aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Dies beinhaltet andere Marktforschungsagenturen sowie sonstige globale tätige Unternehmen und Geschäftskunden aller Größenordnungen. Zudem befassen wir uns mit der Zusammenstellung und dem Unterhalt von umfassenden Online-Verbraucherpanels, um unseren Kunden mittels Marktforschungsumfragen und Analyseplattformen Einblick in digitale Verbraucherbedürfnisse in Echtzeit zu liefern.

Curizon ist der Datenverantwortliche und damit für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, der für die Überwachung aller mit dieser Datenschutzerklärung zusammenhängenden Fragen verantwortlich ist. Falls Sie Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich des Antrags auf Wahrnehmung Ihrer gesetzlichen Rechte, kontaktieren Sie bitte den DSB unter https://de.curizon.com/contact-us und füllen Sie das Formular „Neue Angelegenheit“ aus.

Welchen Datenschutz bieten wir Ihnen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und sind darauf bedacht, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Erhebung, die Verwendung, die Weitergabe sowie die Speicherung Ihrer persönlichen Daten, die Sie auf https://de.curizon.com (oder unserer „Website“) zur Verfügung stellen, wenn Sie Mitglied unseres Panels werden und an Umfragen und/oder Forschungsstudien („Umfragen“), die wir für und im Namen unserer Kunden durchführen, teilnehmen. Sie beschreibt zudem Ihre Datenschutzrechte und welche Gesetze Sie möglicherweise schützen und ist dazu vorgesehen, andere Hinweise und Datenschutzrichtlinien zu ergänzen und nicht außer Kraft zu setzen.

Die Registrierung, die Nutzung und der Zugriff auf Ihre Mitgliedschaft sowie die Nutzung unserer Systeme und Medien („Dienstleistungen“) unterliegen dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung wird auf unterschiedlichen Ebenen dargestellt, damit Sie sich in den untenstehenden Abschnitten frei bewegen können. Sie können zudem das Glossar benutzen, um die Bedeutung von bestimmten Begriffen in dieser Datenschutzerklärung nachzulesen.

Häufig gestellte Fragen:

Welche persönlichen Daten erheben wir über Sie?

Persönliche Daten sind sämtliche Informationen über eine Einzelperson, mittels derer eine Person identifiziert werden kann. Das ist nicht gegeben, wenn die Daten zur Identifizierung entfernt wurden (d. h. anonymisierte Daten).

Wir haben die Möglichkeit zur Erhebung, Verwendung, Speicherung und Weitergabe unterschiedlicher persönlicher Daten über Sie. Diese werden in die folgenden Gruppen zusammengefasst:

  1. Identitätsdaten – Name (inklusive Vornamen, Nachnamen, Geburtsnamen und Ehenamen), Geburtsdatum, Familienstatus, Geschlecht, Panelmitglieds-ID und Benutzername.
  2. Kontaktdaten – Postadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
  3. Besondere Kategorien persönlicher Daten – Ethnische Herkunft, Gesundheit, Genanalysen, politische Meinung, Religion, sexuelle Orientierung und Sexualleben. (Wir erheben keine besonderen Kategorien persönlicher Daten über Sie)
  4. Demografische Daten/Profildaten – Beruf, Berufsbezeichnung, Feedback- und Umfrageantworten, darunter auch Alter, Geschlecht, Geburtstag, Ausbildung, Erfahrung, Spezialgebiete und Beschäftigungsstatus.
  5. Technische Daten umfassen Internetprotokolladressen (IP-Adressen), Login-Daten, Browser-Typ und -Version, Zeitzonen-Einstellungen und Standort, Plugin-Typen und -Versionen des Browsers, Betriebssystem und -Plattform sowie sonstige Technologien, die zum Zugriff auf diese Website genutzt werden.
  6. Pseudonymisierte Daten sind identifizierbare Daten, z. B. die Panelmitglieds-ID oder technische Daten, die zur einzigartigen Identifikation dienen, jedoch werden dabei direkte Identifikationsdaten wie Name oder Kontaktdaten entfernt.

Mitglieder von Influencer-Panels

Wenn Sie sich entscheiden, Mitglied unseres Curizon-Panels („Mitglied“) zu werden, können Sie an unseren Umfragen teilnehmen. Unsere Partner, die Sie über ihre Website, per E-Mail oder auf andere Weise, beispielsweise über Social-Media-Plattformen, zur Teilnahme an unserem Panel eingeladen haben, werden Sie auffordern, das Anmeldeformular über die angezeigten Links auszufüllen.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

In der nachstehenden Tabelle finden Sie eine genauere Erläuterung der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden.
In vielen Ländern sind wir gesetzlich verpflichtet, die Rechtsgrundlagen zu erläutern, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stützen. Diese Rechtsgrundlagen sind im Folgenden aufgeführt, und wir können die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf mehr als eine Rechtsgrundlage stützen.

Zustimmung – In gewissen Fällen erheben und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Zustimmung. z. B. wenn Sie an Umfragen teilnehmen, fragen wir Sie, ob Sie teilnehmen möchten.

Vertragliche Pflichten – In gewissen Fällen müssen wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um vertragliche Pflichten zu erfüllen. z. B. wenn wir Ihre persönlichen Daten nutzen, um Ihnen Honorare zuzusenden.

Einhaltung von Gesetzen – Wenn wir gesetzlich zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verpflichtet sind, um gesetzliche Anforderungen einzuhalten oder wenn wir z. B. in Treu und Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung der Daten nötig ist, um unsere Rechte oder Ihre Sicherheit sowie die Sicherheit von anderen zu schützen, um Missbräuche oder Verstöße gegen die Bedingungen unserer Website zu untersuchen, oder um eine behördliche Anfrage zu beantworten.

Berechtigtes Interesse – dies ist das Interesse unseres Unternehmens, unserer Geschäftstätigkeit nachzugehen, um Ihnen die bestmögliche Dienstleistung oder das optimale Produkt und das beste und sicherste Erlebnis zu bieten. Wir achten darauf, mögliche Auswirkungen für Sie (sowohl positive und auch negative) sowie Ihre Rechte zu berücksichtigen und abzuwägen bevor wir Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten für keine Aktivitäten, bei denen sich unsere Interessen über die Auswirkungen für Sie hinwegsetzen (außer wir haben Ihre Zustimmung oder wir sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt).

Aktivität Zweck Art der Daten
Ihre Mitgliedschaft Um sich zu registrieren und Ihren Antrag auf Mitgliedschaft zu bearbeiten (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(e) Technische Daten
(f) Pseudonymisierte Daten (Panellisten-ID)
Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, was Folgendes umfasst:
  • Verarbeitung und Lieferung Ihrer Curizon-Honorare, Curizon-Gutscheine/Coupons, einschließlich der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an vertrauenswürdige Drittanbieter, um Ihnen in unserem Namen Anreize zu bieten;
  • Benachrichtigung über Änderungen an unseren Bedingungen oder Datenschutzrichtlinien;
  • Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage; oder
  • Aus jedem anderen Grund, der mit Ihrer Mitgliedschaft zusammenhängt.
(a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(d) Demografische Daten/Profildaten
(e) Technische Daten
(f) Pseudonymisierte Daten (Panellisten-ID)
Forschungsumfragen Wir werden Sie bitten, an Umfragen teilzunehmen und uns Ihr Feedback zu geben, einschließlich Ihrer Angaben zu Ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnissen. Dies kann auch die Analyse Ihrer Gedanken und Ansichten auf verschiedene Arten und für verschiedene Zwecke umfassen, jedoch nur, sofern diese Verwendung der Marktforschung dient. (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(d) Demografische Daten/Profildaten
(e) Technische Daten
(f) Pseudonymisierte Daten (Panellisten-ID)
Wissenschaftliche Forschung/Sicherheitsüberwachung (Arzneimittelüberwachung, Meldung von Nebenwirkungen) Wir können Sie bitten, an Umfragen für Kunden teilzunehmen, die aus verschiedenen Arten von Organisationen stammen, z. B. Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens, kommerzielle oder wohltätige Organisationen oder Akademiker von Universitäten usw., und die mit unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden können. (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(d) Demografische Daten/Profildaten
Profilerstellung Wir können Ihre demografischen Daten/Profildaten zur Profilerstellung verwenden und (wenn Sie uns zuvor Ihre Fachrichtung mitgeteilt haben), können wir diese Informationen auch zur Profilerstellung verwenden, sofern dies nach örtlichem Recht zulässig ist. Dies bedeutet, dass wir sie mit geeigneten Umfragen abgleichen, um zu sehen, ob Sie sich für bestimmte Umfragen qualifizieren. Ihr Geburtsdatum wird automatisch aktualisiert, um sicherzustellen, dass wir je nach Anforderungen bestimmter Umfragen Personen basierend auf deren Alter auswählen. (d) Demografische Daten/Profildaten
Gesetzliche/behördliche Offenlegung Unter Einhaltung aller Bemühungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre sind wir möglicherweise aus gesetzlichen Gründen verpflichtet, Ihre persönlichen Daten an öffentliche Behörden weiterzugeben, um Anforderungen bezüglich der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgungen gerecht zu werden. Dies gilt auch für die Erfüllung von Vorladungen, Haftbefehlen oder sonstigen Gerichtsverfahren und anderen gesetzlichen Bestimmungen, wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung der Daten nötig ist, um unsere Rechte oder Ihre Sicherheit sowie die Sicherheit von anderen zu schützen, um Missbräuche oder Verstöße gegen die Bedingungen unserer Website zu untersuchen, oder um eine behördliche Anfrage zu beantworten. (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(d) Demografische Daten/Profildaten
(e) Technische Daten
(f) Pseudonymisierte Daten
Betrugs- und Qualitätsprüfung Wir verwenden mehrere Technologiedaten zur Qualitätskontrolle, Validierung, Betrugserkennung und -prävention, sowie zur Unterstützung bei der Sicherstellung der Integrität von Umfrageergebnissen. Lesen Sie bitte den Abschnitt „Welche weiteren Tracking-Technologien verwenden wir in unseren Umfragen und für weitere Zwecke?“, um weitere Informationen zu erhalten. (e) Technische Daten
(f) Pseudonymisierte Daten

An wen geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Alle Mitglieder unserer Gruppe, die Sie unter https://www.tolunacorporate.com/locations finden, können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen oder diese für die in der obenstehenden Tabelle genannten Zwecke und/oder zur Durchführung unserer regulären Geschäftsaktivitäten verwenden, beispielsweise zur Bereitstellung, Wartung und Personalisierung unserer Websites und Dienstleistungen, zur Kommunikation mit Ihnen und zur Erfüllung unserer legitimen Geschäftszwecke, gemäß den vertraglichen Schutzmaßnahmen.

Im Allgemeinen werden die Antworten, die wir von Ihnen durch unsere Umfragen erheben, in gesammelter und aggregierter oder pseudonymisierter Form an unsere Kunden weitergegeben. Wenn wir die Ergebnisse in anonymisierter und aggregierter Form bereitstellen, enthalten die Ergebnisse Informationen über Gruppen von Personen und nicht über individuelle Personen. Wenn wir die Ergebnisse in pseudonymisierter Form bereitstellen, werden die Ergebnisse auf individueller Basis unter Verwendung eindeutiger Identifikatoren erstellt, beispielsweise mit der Ihnen zugewiesenen Panelisten-ID, sie enthalten jedoch keine Identitäts- oder Kontaktdaten.

Identitäts- oder Kontaktdaten über Sie werden nur im Rahmen von bestimmten Umfragen zu Forschungszwecken an Kunden weitergegeben und wir geben solche Daten niemals weiter, ohne vorher Ihre Zustimmung einzuholen und ohne die Bestätigung, dass die Kunden die Daten unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze und der Verhaltensregeln für die Marktforschung nutzen.

Von Zeit zu Zeit arbeiten wir mit Drittparteien zur Ausstellung von Schecks oder zur Bearbeitung der Zustellung Ihrer Honorare zusammen. Solche Drittparteien dürfen Ihre persönlichen Daten ausschließlich für diese Zwecke verwenden und wir schließen Verträge mit diesen Drittparteien ab, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher behandelt und gemäß unseren Aufbewahrungs- und Vernichtungsrichtlinien gelöscht werden.

Unter Einhaltung aller Bemühungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre sind wir möglicherweise aus gesetzlichen Gründen verpflichtet, Ihre persönlichen Daten an öffentliche Behörden weiterzugeben, um Anforderungen bezüglich der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgungen gerecht zu werden. Wir können Ihre persönlichen Daten auch weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, beispielsweise zur Erfüllung von Vorladungen oder sonstigen Gerichtsverfahren, wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung der Daten nötig ist, um unsere Rechte oder Ihre Sicherheit sowie die Sicherheit von anderen zu schützen, um Missbräuche oder Verstöße gegen die Bedingungen unserer Website zu untersuchen, oder um eine behördliche Anfrage zu beantworten.

Weitere Informationen über diese Verwendung finden Sie in der obenstehenden Tabelle.

Geben wir Ihre persönlichen Daten an andere Länder weiter?

Curizon ist ein Handelsname von Toluna, einem weltweit tätigen Unternehmen. Ihre persönlichen Daten werden an andere Mitglieder der Toluna-Unternehmensgruppe und vertrauenswürdige Dienstleister übertragen, die sich in anderen Ländern als Ihrem Wohnort befinden. Bitte beachten Sie, dass sich die Gesetze in anderen Ländern von den Gesetzen in Ihrem eigenen Wohnsitzland unterscheiden können. Hier finden Sie die Liste aller Toluna-Unternehmen: https://tolunacorporate.com/locations/.

Wenn sich Ihr Wohnsitz im EWR oder im Vereinigten Königreich befindet, hat Toluna zur Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und/oder der britischen Datenschutzgesetze angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten und Ihre Rechte zu schützen, einschließlich Standard-Datenschutzklauseln für die Übertragung von persönlichen Daten an Drittparteien in nicht-adäquaten Ländern, wie von der Europäischen Kommission verordnet.

Toluna USA Inc. – Das EU-US-Datenschutzschild (Privacy Shield Framework)

Unser globales Backup- und Hosting-Zentrum befindet sich in den USA. Toluna USA Inc. („Toluna USA“) ist Mitglied der Toluna-Unternehmensgruppe und sämtliche verwendeten Daten werden zu diesem Zweck an Toluna USA weitergegeben. Toluna USA erkennt an, dass der EWR strikte Schutzmaßnahmen bezüglich des Umgangs mit persönlichen Daten aus dem EWR erstellt hat. Dies beinhaltet Maßnahmen zur Bereitstellung eines angemessenen Schutzes von persönlichen Daten, die in Länder außerhalb des EWR weitergegeben werden. Toluna SAS hat Standardvertragsklauseln mit Toluna USA Inc. bezüglich der Verarbeitung von persönlichen Daten in den USA abgeschlossen. Toluna stellt sicher, dass angemessene Schutzmaßnahmen für gewisse persönliche Daten aller natürlichen Personen aus dem EWR getroffen werden (einschließlich Daten über Sie).

Toluna USA nimmt am EU-US-Datenschutzschild teil und hat seine Konformität mit diesem zertifiziert. Toluna verpflichtet sich, alle persönlichen Daten, die wir von Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) erhalten, im Vertrauen auf das Datenschutzschild den anwendbaren Prinzipien des Schutzschildes zu unterwerfen. Für weitere Informationen über das Datenschutzschild besuchen Sie die Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums [https://www.privacyshield.gov/list].

Toluna USA ist verantwortlich für die Verarbeitung von persönlichen Daten, die unter dem Datenschutzschild übertragen und anschließend an Drittparteien weitergegeben werden, die als Vertreter in seinem Namen handeln (Iron Mountain). Toluna USA hält sich bei allen Weiterleitungen von persönlichen Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz an die Grundsätze des Datenschutzschildes, einschließlich der Bestimmungen zur Haftung bei Weiterleitungen. Falls es zu einem Konflikt zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Datenschutzschild-Prinzipien kommen sollte, gelten die Datenschutzschild-Prinzipien.

In Bezug auf persönliche Daten, die gemäß dem Datenschutzschild erhalten oder übertragen werden, unterliegt Toluna den regulatorischen Vollstreckungsbefugnissen der US-Kartellbehörde (Federal Trade Commission). Weitere Informationen über das Datenschutzschild finden Sie auf der Datenschutzschild-Website des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov. Unter bestimmten Umständen sind wir möglicherweise aus gesetzlichen Gründen verpflichtet, Ihre persönlichen Daten an öffentliche Behörden weiterzugeben, um Anforderungen bezüglich der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgungen gerecht zu werden.

In Übereinstimmung mit den Prinzipien des Datenschutzschildes verpflichtet sich Toluna USA dazu, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu lösen. Personen mit Wohnsitz im EWR oder im Vereinigten Königreich, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzschild-Richtlinie haben, sollten sich zunächst an den Datenschutzbeauftragten unter https://de.curizon.com/contact-us wenden und das Formular „Neue Angelegenheit“ ausfüllen.

Unter gewissen Umständen, die auf der Datenschutzschild-Website https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint näher beschrieben werden, haben Sie möglicherweise das Anrecht auf ein bindendes Schiedsverfahren, wenn alle anderen Möglichkeiten zur Streitschlichtung erschöpft sind (weitere Informationen finden Sie unten unter Wie können Sie Fragen stellen oder Beschwerden einreichen? ).

Welche Cookies setzen wir auf unserer Website ein?

Unsere Website nutzt Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden und um die Anzahl der Besuche und Klicks für bestimmte Kampagnen einzuschätzen. Das hilft uns dabei, Ihnen ein gutes Erlebnis auf unserer Website zu bieten und diese zu verbessern. Diese Cookies verfallen, wenn Ihre Internetsitzung beendet wird. Durch die weitere Benutzung unserer Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Zahlen, die wir mit Ihrem Einverständnis auf Ihrem Browser oder der Festplatte Ihres Computers speichern. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden.
Weitere Informationen zu den Cookies, die wir einsetzen und deren Zweck finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie unter: https://www.toluna.com/cookies.

Welche weiteren Tracking-Technologien verwenden wir in unseren Umfragen und für weitere Zwecke?

Sonstige Technologien

Automatisierte Technologien oder Interaktionen.

Bei Ihrer Interaktion mit der Website sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Navigations-Aktionen und -Muster. Diese technischen Daten erfassen wir durch den Einsatz von Cookies, Serverprotokollen, digitalen Fingerabdrucktechnologien und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Details.

Server-Protokolldateien:

Wir können Internetprotokolladressen (IP), Browser-Typ, Internetanbieter (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten erfassen. Diese technischen Daten können mit anderen über Sie gesammelten Informationen kombiniert werden, um unsere Dienstleistungen und die Funktionalität der Website zu verbessern und analytische Daten zu sammeln.

 

Fingerabdruck-Technologien:

Im Allgemeinen weisen digitale Fingerabdruck-Technologien dem Computer eines Benutzers eine einzigartige Identifikation oder „Rechner-ID“ zu, um Ihr Gerät zu identifizieren und zu verfolgen („Technologie“). Die Technologie analysiert öffentlich zugängliche Informationen und Daten, die über den Webbrowser Ihres Computers und andere öffentlich zugängliche Datenpunkte bezogen werden. Dies beinhaltet die technischen Einstellungen Ihres Computers, die Charakteristiken Ihres Computers und dessen IP-Adresse, um Ihrem Gerät eine einzigartige Identifikation zuzuteilen. Wir nutzen die Technologie zur Qualitätskontrolle, Validierung, Betrugserkennung und -prävention, sowie zur Unterstützung bei der Sicherstellung der Integrität von Umfrageergebnissen. Es werden angemessene technische und betriebliche Prozesse und Verfahren eingerichtet, um sicherzustellen, dass die Technologie sicher und geschützt ist, und dass sie keine unnötigen Datenschutz-Risiken erzeugt. Die Technologie wird auf professionelle und ethische Weise verwendet und verteilt. Dies geschieht unter Berücksichtigung (a) dieser Datenschutzerklärung, (b) aller anderen Angaben und/oder Veröffentlichungen, die Ihnen als Mitglied der Community gemacht wurden, sowie (c) der geltenden Gesetze und Marktforschungsverhaltensregeln. Sollten wir je unethisches Verhalten in Verbindung mit dem Einsatz der Technologie entdecken, oder wenn die Technologie auf eine Weise eingesetzt wurde, die mit der Datenschutzerklärung unvereinbar ist, werden wir umgehend die nötigen Maßnahmen ergreifen, um solch unethisches Verhalten zu verbieten und eine angemessene Anwendung der Technologie sicherzustellen.

Werbung

Wir arbeiten mit Drittparteien zusammen, um auf unserer Website Werbung anzuzeigen oder unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unsere Drittpartner setzen möglicherweise Technologien wie Cookies ein, um Informationen zu Ihrer Aktivität auf deren Websites und anderen Websites zu sammeln, um Ihnen Werbung basierend auf Ihrem Surfverhalten und Ihren Interessen bereitzustellen. Wenn Sie möchten, dass diese Information nicht zum Zweck von interessenbasierter Werbung eingesetzt wird, können Sie diese abmelden, indem Sie hier klicken (oder wenn Sie in der EWR oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, klicken Sie hier). Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie damit nicht den Erhalt von Werbeanzeigen abmelden. Sie werden weiterhin allgemeine Werbeanzeigen erhalten.

Digitaler Fingerabdruck

Im Allgemeinen weisen digitale Fingerabdruck-Technologien dem Computer eines Benutzers eine einzigartige Identifikation oder „Rechner-ID“ zu, um Ihren Computer zu identifizieren und zu verfolgen. Wir setzen keine digitale Fingerabdruck-Technologie (die „Technologie“) ein, um Identitäts- oder Kontaktdaten zu erheben oder Ihre Onlineaktivitäten zu beobachten und wir werden die Steuerung Ihres Computers in keiner Weise unterbrechen oder beeinträchtigen oder die Einstellungen und die Funktionalität verändern. Gelegentlich nutzen wir die Technologie in bestimmten Marktforschungsprogrammen, um unsere Kunden bei der Sicherstellung der Integrität von Umfrageergebnissen zu unterstützen. Die Technologie analysiert öffentlich zugängliche Informationen und Daten, die über den Webbrowser Ihres Computers und andere öffentlich zugängliche Datenpunkte bezogen werden. Dies beinhaltet die technischen Einstellungen Ihres Computers, die Charakteristiken Ihres Computers und dessen IP-Adresse, um Ihrem Computer eine einzigartige Identifikation zuzuteilen. Die einzigartige Identifikation besteht aus einer alphanumerischen ID. Um unsere Kunden beim Schutz und der Sicherstellung der Integrität von Umfrageergebnissen zu unterstützen, können wir (a) Ihre einzigartige Identifikation mit Ihnen oder all Ihren persönlichen Daten verknüpfen, (b) Ihre einzigartige Identifikation an unsere Kunden sowie andere Proben- oder Panelanbieter weitergeben und (c) einzigartige Identifikationen von Drittparteien erhalten oder beziehen. Dies beinhaltet ohne Ausnahme Proben- oder Panelanbieter oder Kunden. Wir geben diese Informationen jedoch ausschließlich in aggregierter und anonymisierter Form an Drittparteien (einschließlich Kunden) weiter. Zudem werden an uns weitergegebene einzigartige Identifikationen, die auf Sie verweisen, unter Berücksichtigung dieser Datenschutzerklärung geschützt und falls wir gesetzlich verpflichtet sind, werden wir vorab Ihre Zustimmung einholen.

Wir werden alles daransetzen, um sicherzustellen, dass die Technologie sicher und geschützt ist, und dass sie keine unnötigen Datenschutz-Risiken erzeugt. Zudem sind wir beim Einsatz und der Verbreitung der Technologie auf eine professionelle und ethische Vorgehensweise bedacht. Dies geschieht unter Berücksichtigung (a) dieser Datenschutzerklärung, (b) jeglicher weiterer Angaben und/oder Veröffentlichungen unsererseits Ihnen gegenüber und (c) der geltenden Rechte und Marktforschungsverhaltensregeln. Sollten wir je unethisches Verhalten in Verbindung mit dem Einsatz der Technologie entdecken, oder in Erfahrung bringen, dass die Technologie auf eine Weise eingesetzt wurde, die mit den von uns gemachten Angaben und/oder Veröffentlichungen unvereinbar ist oder gegen geltende Gesetze oder die Marktforschungsverhaltensregeln verstößt, werden wir umgehend die nötigen Maßnahmen ergreifen, um solch unethisches Verhalten zu verbieten und eine angemessene Anwendung der Technologie sicherzustellen.

 

Welche Sicherheitsmaßnahmen treffen wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten?

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet werden oder unerlaubterweise eingesehen, verändert oder veröffentlicht werden. Zudem ist der Zugang zu Ihren persönlichen Daten Mitarbeitern, Agenten, Auftragnehmern und Drittparteien vorbehalten, die diese Daten aus geschäftlichen Gründen benötigen. Diese werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich auf unsere Anweisungen hin verarbeiten und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.

Wir tun alles in unserer Macht stehende, um Ihre Daten zu schützen, jedoch kann leider kein System eine 100%ige Sicherheit garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten haben oder wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht mehr sicher sind, wenden Sie sich bitte umgehend an uns, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Wir haben Maßnahmen zum Umgang mit mutmaßlichen Datenschutzverletzungen getroffen und werden Sie sowie allfällig zuständige Regulierungs- oder Aufsichtsbehörden über eine Datenschutzverletzung informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wie lauten unsere Richtlinien zur Speicherung und Löschung von Daten?

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur so lange wie es zur Erfüllung der Zwecke der Erhebung nötig ist. Dies beinhaltet die Erfüllung von rechtlichen, buchhalterischen und Berichtspflichten.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist von persönlichen Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der persönlichen Daten, das potentielle Schadensrisiko durch unerlaubte Verwendung oder Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten, die Zwecke, für die wir die persönlichen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können sowie die geltenden rechtlichen Anforderungen.

Wenn Ihre Staatsbürgerschaft oder Ihr Wohnsitz innerhalb des EWR oder des Vereinigten Königreiches liegt, oder wenn wir Ihre persönlichen Daten im EWR oder im Vereinigten Königreich verarbeiten, können Sie uns unter gewissen Umständen bitten, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen dazu finden Sie im untenstehenden Abschnitt Ihre Rechte.

Da die Ergebnisse der Umfragen und andere aggregierte oder pseudonymisierte Daten zu Forschungszwecken, wissenschaftlichen, historischen und/oder statistischen Zwecken verwendet werden (sowohl öffentlich als auch privat finanziert), können wir und unsere Drittparteien diese Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung auf unbestimmte Zeit verwenden, ohne Sie darüber zu informieren.

Unternehmensübertragungen

Die Entwicklung unseres Unternehmens kann Ein- oder Verkäufe von zusätzlichem Geschäftsvermögen mit sich bringen. Bei solchen Transaktionen würden diese übertragenen Geschäftsvermögen üblicherweise Tonulas Recht, Sie als Mitglied zu kontaktieren, und die Informationen, die Sie freiwillig in Ihrem Benutzerprofil zu Verfügung gestellt haben, beinhalten. Jede Zusammenlegung, jeder Verkauf oder jede Übertragung von Tolunas wesentlichem oder gesamtem Geschäftsvermögens (einschließlich unseres Influencer-Panels) oder andere grundlegende Unternehmenstransaktionen würden an ein Unternehmen erfolgen, welches der Einhaltung aller wesentlichen Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zustimmt. Sie werden per E-Mail benachrichtigt und/oder es wird ein auffälliger Hinweis auf unserer Website veröffentlicht, wenn eine Transaktion zu neu beabsichtigten Verwendungen Ihrer persönlichen Daten führt, die mit den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Verwendungen unvereinbar sind, sowie über die Wahlmöglichkeiten, die Sie bezüglich Ihrer persönlichen Daten haben.

Links

Von Zeit zu Zeit bieten wir Besuchern die Möglichkeit, freiwillig Links zu anderen Websites zu erstellen. Diese Websites werden von Toluna nicht überprüft und wir sind nicht verantwortlich für deren Inhalt oder deren Datenschutzmaßnahmen.

Privatsphäre von Kindern

Toluna sammelt wissentlich keine Informationen von Kindern unter 16 Jahren.

Ihre Rechte

Wie können Sie auf Ihre Informationen zugreifen, den Mitgliederbereich nutzen und/oder Ihre Daten aktualisieren, anpassen oder löschen?

Auf Anfrage informiert Toluna Sie darüber, ob wir persönliche Daten von Ihnen besitzen. Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, sie richtigstellen, deren Löschung beantragen oder Ihre Mitgliedschaft beenden, indem Sie https://de.curizon.com/contact-us besuchen und das Formular „Neue Angelegenheit“ ausfüllen. Sie können uns auch an die Postadresse schreiben, die Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung finden, oder uns hier kontaktieren. Wir beantworten sämtliche Anfragen innerhalb eines angemessenen Zeitraums.

Wie können Sie Ihre Panel-Mitgliedschaft beenden?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Mitgliedschaft bei Curizon zu beenden, können Sie sich abmelden, indem Sie entweder auf den entsprechenden Link in den E-Mail-Einladungen zu Umfragen klicken oder indem Sie https://de.curizon.com/contact-us besuchen und das Formular „Neue Angelegenheit“ ausfüllen.

In den meisten Fällen dauert die Verarbeitung dieser Änderung 2 bis 3 Tage, aber es kann auch bis zu zwei Wochen dauern, bis der Status abgeändert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie während dieses kurzen Zeitraums nach der Änderung Ihrer Präferenzen weiterhin Mitteilungen erhalten können, während unsere Systeme vollständig aktualisiert werden.

Datenspeicherung

Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft beenden, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht weiter verwenden, um Sie zu kontaktieren, aber in Übereinstimmung mit unseren Backup-Verfahren werden Ihre persönlichen Daten weiterhin gespeichert, bis diese schlussendlich gemäß unseren Richtlinien zur Speicherung und Löschung von Daten gelöscht werden. Ihre Daten unterliegen zudem weiterhin unseren Sicherheitsbestimmungen und -technologien zum Schutz Ihrer Daten.

Wie können Sie Fragen stellen oder Beschwerden einreichen?

Sie können Fragen oder Beschwerden hinsichtlich der Verwendung oder die Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten direkt an https://de.curizon.com/contact-us richten und das Formular „Neue Angelegenheit“ ausfüllen. Wir werden sämtliche Beschwerden oder Streitigkeiten in Bezug auf die Verwendung oder die Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten innerhalb 30 Tagen ab Erhalt Ihrer Beschwerde untersuchen und versuchen, diese zu beseitigen.

Wir haben uns bei La Commission Nationale de l’informatique et des Libertés (CNIL) als führende Aufsichtsbehörde registriert. Wenn Sie ungelöste Fragen bezüglich des Datenschutzes oder der Verwendung von Daten haben, die wir nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, dann können Sie eine Beschwerde bei der CNIL einreichen.

Unter gewissen Umständen, die auf der Datenschutzschild-Website https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint näher beschrieben werden, haben Sie möglicherweise das Anrecht auf ein bindendes Schiedsverfahren, wenn alle anderen Möglichkeiten zur Streitschlichtung erschöpft sind.

Sie können die Möglichkeit haben, ein bindendes Schiedsverfahren für die Lösung Ihrer Beschwerde auszuwählen, unter der Voraussetzung, dass Sie die folgenden Schritte unternommen haben: (1) Sie haben Ihre Beschwerde direkt bei Toluna vorgebracht und uns die Möglichkeit gegeben, das Problem zu lösen; (2) Sie haben den unabhängigen Mechanismus zur Beilegung von Streitigkeiten genutzt, der im Abschnitt Wie können Sie eine Frage stellen oder Beschwerden einreichen? unten beschrieben ist; und (3) Sie haben das Problem über die relevante Datenschutzbehörde vorgebracht und dem US-Handelsministerium die Möglichkeit gegeben, die Beschwerde ohne Kosten für Sie zu lösen. Weitere Informationen zum bindenden Schiedsverfahren finden Sie im Datenschutzschild des US-Handelsministeriums: Anhang 1 (bindendes Schiedsverfahren) unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Ihre sonstigen Rechte

Sie haben das Recht auf:

  • die Beantragung des Zugangs zu Ihren persönlichen Daten. Möglicherweise führen wir eine ID-Prüfung durch, bevor wir Ihre Anfrage beantworten können.
  • die Löschung, Berichtigung oder Einschränkung Ihrer persönlichen Daten, falls diese inkorrekt sind oder aktualisiert werden müssen. Unter gewissen Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen. Jedoch ist dies aufgrund rechtlicher Anforderungen und sonstiger Verpflichtungen und Faktoren nicht immer möglich. Sie können Ihre Kontoinformationen in Ihrem Konto anpassen oder Sie kontaktieren uns diesbezüglich mittels der unten genannten Adresse.
  • das Erheben von Einwänden gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, falls wir Ihre persönlichen Daten nicht für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden.

Ihre Rechte in Kalifornien

Sie haben bestimmte Rechte gemäß dem California Consumer Privacy Act 2018 (CCPA), wenn Sie Bürger von Kalifornien sind. Sie können die oben genannten Rechte ausüben, indem Sie:

  • uns unter der gebührenfreien Nummer 877-438-4224 anrufen.
  • uns unter https://de.curizon.com/contact-us kontaktieren und das Formular „Neue Angelegenheit“ ausfüllen
  • uns schriftlich unter der in den Datenschutz-Kontaktdaten angegebene Adresse kontaktieren; oder
  • dem Verfahren im Abschnitt Wie können Sie Ihre Influencer-Panel-Mitgliedschaft beenden? oben folgen.

Wenn Sie aus unserem Mitgliedschaftsprogramm aussteigen möchten, können Sie dies in Übereinstimmung mit dem Verfahren unter dem Abschnitt Wie können Sie Ihre Influencer-Panel-Mitgliedschaft beenden? oben tun. Sobald Sie eine Anfrage zum Ausstieg stellen, entfernen wir Sie aus unserem Influencer-Panel und werden Sie nicht mehr kontaktieren, es sei denn, Sie entscheiden sich, sich erneut bei uns zu registrieren.

Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer Rechte gemäß CCPA ausüben. Sofern nicht durch den CCPA erlaubt, werden wir Sie nicht aufgrund der Ausübung Ihrer Rechte gemäß CCPA von der Teilnahme an Umfragen ausschließen, zu denen Sie berechtigt sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie keinen Anspruch auf die Löschung der Ergebnisse von Umfragen haben, an denen Sie teilgenommen haben und die wir unseren Kunden gemäß den in der Tabelle unter [Welche persönlichen Daten erheben wir über Sie und wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?] bereitgestellt haben. Diese Ergebnisse können Ihre demografischen Daten, Profildaten und/oder technischen Daten enthalten, sie enthalten jedoch keine Ihrer Identitätsdaten oder Kontaktdaten, die eine direkte Identifizierung ermöglichen. Wir löschen die Ergebnisse der Umfragen, an denen Sie teilgenommen haben, nicht, weil wir Ihnen bestimmte finanzielle Anreize bieten, wie es gemäß CCPA zulässig ist. Bei Antritt Ihrer Mitgliedschaft haben Sie zugestimmt, von Zeit zu Zeit an Umfragen teilzunehmen und durch einen Vertrag zwischen Ihnen und uns haben wir Ihnen bestimmte Honorare angeboten, beispielsweise Toluna-Punkte und/oder die Teilnahme an unseren Gewinnspielen als Gegenleistung für Ihre Zeit, Ihre Teilnahme an Umfragen und Ihre Meinung. Die Regeln für diese Honorare finden Sie hier: https://de.curizon.com/Terms

Ihre Rechte im EWR und im Vereinigten Königreich

Wenn Sie im EWR oder im Vereinigten Königreich leben, haben Sie darüber hinaus das Recht:

  • auf Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Sie oder an eine Drittpartei. Wir werden Ihnen, oder einer von Ihnen ausgewählten Drittpartei, Ihre persönlichen Daten in strukturiertem und üblicherweise verwendeten, maschinenlesbaren Format bereitstellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur hinsichtlich der automatisierten Informationen besteht, deren Verwendung Sie uns erlaubt haben oder die zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet wurden.
  • auf jederzeitige Einreichung einer Beschwerde an:
    • die CNIL; oder
    • das Information Commissioners Office ICO – Wenn Sie sich im Vereinigten Königreich befinden; oder
    • eine Liste der nationalen Datenschutz-Regulierungsbehörden finden Sie hier:

Wir sind Ihnen jedoch dankbar, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, uns um Ihre Anliegen zu kümmern, bevor Sie eine Datenschutz-Regulierungsbehörde kontaktieren. Wir bitten Sie deshalb, in einem ersten Schritt uns zu kontaktieren.

Änderungen der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Diese Version wurde zuletzt an dem ganz oben genannten Datum aktualisiert.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit abzuändern. Deshalb bitten wir Sie, diese von Zeit zu Zeit zu lesen. Falls wir Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, veröffentlichen wir diese Änderungen auf unserer Homepage oder an anderen Orten, die wir als angemessen ersehen, damit Sie wissen, welche Informationen wir erheben, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen, wenn überhaupt, wir sie weitergeben. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, informieren wir Sie hier, per E-Mail, oder mittels einer Anzeige auf unserer Homepage bevor diese Änderung in Kraft tritt.

Es ist wichtig, dass die von uns verwalteten persönlichen Daten über Sie richtig und aktuell sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Kontoangaben während der Zusammenarbeit mit uns immer aktuell gehalten werden.

Kontaktangaben zum Datenschutz

Wenn Sie außerhalb des EWR oder des Vereinigten Königreichs leben – Sie können uns schriftlich erreichen unter:

The Privacy Officer

Curizon
Suite #2000, 21 River Road,

Wilton

CT06897

USA
https://www.curizon.com/contact-us

Wenn Sie im EWR oder im Vereinigten Königreich leben – Sie können uns schriftlich erreichen unter:

The Data Protection Officer
Toluna (Curizon)
85 Uxbridge Road
W5 5TH
London
https://www.curizon.com/contact-us